Kieferorthopädie für Kinder- und Jugendliche

Schöne Zähne und ein gesundes Gebiss.

Ein ebenmäßiges Gebiss und ein gewinnendes Lächeln sind eine wichtige Visitenkarte. Das eine funktioniert nicht ohne das andere! Daher ist es entscheidend, sich rechtzeitig um die ideale Stellung der Zähne zu kümmern.

Das optimale Alter für die Durchführung einer kieferorthopädische Behandlung liegt normalerweise zwischen dem 10. und 13. Lebensjahr, dann wenn die hinteren Backenzähne durchgebrochen sind. Unsere modernen, kaum sichtbaren Zahnspangen stören die Teens übrigens kaum im Alltag und mit unserer Rundum-Unterstützung erreicht Ihr Kind das Behandlungsziel fast nebenbei.

Feste Zahnspange: Aber sanft!

 

Festsitzende Zahnspangen bestehen aus kleinen Plättchen und Bögen. Die Plättchen (Brackets) aus Metall oder Keramik verbinden wir über die Bögen, die durch ihre Spannung den nötigen Druck auf die Zähne ausüben. In unserer Praxis verwenden wir nahezu ausschließlich selbstligierende Brackets. Diese sind „programmiert“, d.h. heißt nicht der Drahtbogen gibt vor in welche Richtung sich die Zähne verschieben sollen, sondern die kleinen auf den Zähnen haftenden Brackets selbst erhalten diese Information. Das ist besonders schonenend, vermeidet bei Ihrem Kind unnötige Schmerzen und führt schneller zum gewünschten Behandlungserfolg.

 

Unser Ansatz

Ihr Kind im Mittelpunkt

Besonders wichtig ist uns, Ihr Kind durch die gesamte Behandlung hindurch zu begleiten, sodass nichts schief gehen kann – im wahrsten Sinne des Wortes. Von der ersten Untersuchung, einem Abdruck, über die gesamte Behandlung bis hin zur Abschlussuntersuchung erklären wir unseren kleinen und größeren Patienten ganz genau, was wir vorhaben, wie der Ablauf ist und wann Ihr Kind zum nächsten Termin erscheinen muss, damit auch alles wie geplant funktioniert.

Optimaler Service für Eltern

Wir wissen, wie wertvoll Ihre Zeit ist - zusammen mit Ihrem Kind sind wir ein starkes Team! Wenn Sie es nicht wünschen, müssen Sie nicht während der Behandlung in der Praxis mit dabei sein. Ihr Kind kommt entweder alleine oder lässt sich bringen und später wieder abholen – in der Zwischenzeit können Sie etwas anderes erledigen z.B. die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten im Mangfall Center nutzen.

Gemeinsam zum Erfolg

Sie fühlen sich angesprochen und denken, wir sind die richtige Praxis für Ihr Kind? Dann vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen und kostenfreien Beratungstermin für Ihr Kind bei uns: Gleich hier als Online-Termin, per Telefon oder per E-Mail.

Kieferorthopädie Mangfalltal: Nur 8 min von Bad Aibling, 15 min von Miesbach und 20 min von Holzkirchen